crete-card.com - Panorama Fotos von ganz Kreta

Moni Preveli - Der erste Blick

Moni Preveli - Der erste Blick

Durch die beeindruckende Schlucht „Kourtaliotis“ kommt man mit dem Auto zum Moni Preveli.

Das Kloster wird oft auch Piso Monastri (das hintere Kloster) genannt - das alte verlassene dagegen Kato Monasteri (das Untere).

Die Anlage ist vermutlich über 1000 Jahre alt, die Gebäude jedoch viel jünger.

1821 war sein Abt Melchisedek Tsouderos Mitbegründer der Freiheitsbewegung.

1866 wurde das Kloster deswegen als Stützpunkt der Erhebung bis auf die Grundmauern zerstört.

Auch im 2. Weltkrieg spielte das Kloster eine nicht unbedeutende Rolle.

Die Mönche verhalfen nach der Besetzung durch die deutschen Truppen vielen Engländern, Australiern und Neuseeländern zur Flucht nach Ägypten.